harburg-schwaben.aufdemnetz.de http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de en-US http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss socportals@mediacolo.com Die Invasion der Biker schlägt Wanderer in die Flucht Die Zeiten, in denen Wanderer in den Alpen vor Fahrzeugen sicher waren, sind vorbei. Längst haben Radler die Pfade erobert, E-Bikes schaffen selbst steilste Hänge. Handeln die Länder nicht bald, ist die Verdrängung der Fußgänger nicht zu stoppen. http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2652000-die-invasion-der-biker-schlagt-wanderer-die-flucht Tue, 22 2021 03:45:26 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2652000-die-invasion-der-biker-schlagt-wanderer-die-flucht EM 2021: Wahnsinn: Dänen gehen mit null Punkten in den letzten Spieltag und schaffen das Achtelfinale Nach zwei Niederlagen waren die Chancen auf das Achtelfinale für Dänemark nur noch theoretischer Natur. Doch gegen Russland liefern die Dänen ein Wahnsinnsspiel ab – und stehen am Ende unter den letzten 16 der Europameisterschaft. http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2651855-em-2021-wahnsinn-danen-gehen-mit-null-punkten-den-letzten-sp Mon, 21 2021 21:02:00 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2651855-em-2021-wahnsinn-danen-gehen-mit-null-punkten-den-letzten-sp Supreme-Court-Schock! "Geschäftsmodell der NCAA illegal" Muss sich die NCAA neu erfinden?Am Montag hat der Supreme Court, der oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika, ein knappes, aber dafür umso aufsehenerregenderes Urteil gefällt. Laut dem Urteil der Richter, das mit 9:0 einstimmig gefällt wurde, seien die Regularien der NCAA nicht notwendig, um eine Abgrenzung zwischen College- und Profisport zu schaffen. (Alles zum US-Sport)Vielmehr wäre das Geschäftsmodell der NCAA "in fast jeder anderen Branche in Amerika schlichtweg illegal", begründete Richter Neil Gorsuch im Namen aller beteiligten Richter das Urteil.Die Klage der aktuellen und ehemaligen Athleten, angeführt von dem ehemaligen Running Back der University of West Virginia, Shawne Alston, und der ehemaligen Centerin der University of California, Justine Hartman, forderte mehr Vergütung der Universitäten für die Athleten, da diese Millionen von Dollar pro Jahr durch ihre Sportprogramme einnehmen würden.Entdecke die Welt der SPORT1-Podcasts auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar Zugleich würden an Trainer und Mitarbeiter horrende Gehälter gezahlt und enorme Beträge in palastartige Trainingszentren und Stadien gesteckt. Lediglich die Sportler, die das Geld generieren, würden nichts davon abbekommen.NCAA argumentiert mit Schutz des AmateursportsDie NCAA hingegen argumentierte damit, dass ihre Regularien den Erhalt des Amateursports garantieren und somit eine Auswahl für den Konsumenten ermöglichen, der keinen Profi-Sport schauen möchte. In der Urteilsbegründung wurde diese Sichtweise mit einem irren Vergleich abgehandelt: Es können sich auch nicht alle Restaurants einer Region zusammentun, um den Köchen die Löhne zu kürzen mit der Begründung, dass die Kunden es vorziehen würden, lieber von schlecht bezahlten Köchen ihr Essen zu bekommen.Vielmehr würde die NCAA damit eine Immunität vom Kartellgesetz anstreben, erklärte Gorsuch weiter in seiner Begründung. Das Kartellrecht ist deswegen für diesen Fall relevant, da die Hochschulen aggressiv um die besten Spieler und Trainer konkurrieren.Urteil ermöglicht mehr BildungsleistungenAllerdings ging es in diesem Verfahren noch nicht um die Frage, ob Collegesportler Gehälter oder Löhne bekommen sollen oder mit ihrem Namen oder Bild Geld verdienen dürfen. Hierzu kündigte die NCAA bereits an, dass sie bezüglich der Namens- und Bildrechte über eine Entschädigung der Spieler nachdenken.Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM In diesem Urteil ging es um einen erweiterten Rahmen von Bildungsleistungen, die die Hochschulen bei ihrem Werben um die besten Spieler anbieten können. Dazu gehören nicht nur akademische Stipendien, sondern auch Stipendien für Graduiertenschulen, bezahlte Praktika und die Abschaffung der Obergrenze für Invaliditätsversicherungen. http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2651573-supreme-court-schock-geschaftsmodell-der-ncaa-illegal Mon, 21 2021 16:32:00 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2651573-supreme-court-schock-geschaftsmodell-der-ncaa-illegal Stuttgart hat neuen Finanzvorstand Bundesligist VfB Stuttgart hat einen neuen Finanzvorstand: Wie die Schwaben am Montag mitteilten, übernimmt Thomas Ignatzi ab 16. August den Posten.Der promovierte Banker wird Nachfolger von Stefan Heim, der im Februar des internen Machtkampfs zurückgetreten war. Seitdem war VfB-Mitglied Tobias Keller interimsweise für die Bereiche Finanzen und Verwaltung zuständig.DAZN gratis testen und die Bundesliga live auf Abruf erleben | ANZEIGE"Mit Thomas Ignatzi haben wir einen Unternehmensführer und Finanzexperten gewonnen, der uns auch in den derzeit sehr herausfordernden Zeiten mit seiner sehr großen Personal- und Prozesserfahrung, seinem Netzwerk in Wirtschaft, Politik und Sport sowie seinem Fachwissen weiterbringen wird", sagte Präsident Claus Vogt. Keller soll künftig als Direktor mit Ignatzi zusammenarbeiten.Ignatzi war seit 2016 als Vorstand bei der Westend Bank AG Vertrieb tätig und baute dort unter anderem den Bereich Fußball-Finanzierungen auf. Dadurch war er bereits an Transaktionen innerhalb der europäischen Fußball-Branche beteiligt.  http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2651511-stuttgart-hat-neuen-finanzvorstand Mon, 21 2021 14:21:00 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2651511-stuttgart-hat-neuen-finanzvorstand Justizministerium bietet Schöffen mehr Beratung an Das niedersächsische Justizministerium möchte Schöffinnen und Schöffen bei ihrer Arbeit vor Gericht besser unterstützen. Justizministerin Barbara Havliza (CDU) stellte dazu am Montag ein neues Hilfsprogramm vor. Immer wieder seien in Prozessen ehrenamtliche Richterinnen und Richter mit belastenden S http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2651329-justizministerium-bietet-schoffen-mehr-beratung Mon, 21 2021 13:32:54 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2651329-justizministerium-bietet-schoffen-mehr-beratung Hauk: Schwerpunkt muss auf Photovoltaik liegen Allein mit dem Ausbau der Windkraft-Nutzung ist die Energiewende nach Ansicht von Forstminister Peter Hauk (CDU) nicht zu schaffen. "Ich persönlich glaube, der Schwerpunkt der Energiewende muss in Baden-Württemberg in der Photovoltaik liegen", sagte er der "Schwäbischen Zeitung" (Montag). "Im Unters http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650560-hauk-schwerpunkt-muss-auf-photovoltaik-liegen Mon, 21 2021 06:05:23 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650560-hauk-schwerpunkt-muss-auf-photovoltaik-liegen Wetter: So geht es jetzt mit Hitze und Unwettern weiter Schwüle Hitze und stellenweise heftige Unwetter machten Deutschland am Wochenende zu schaffen. Zum Wochenstart erwarten uns jetzt große Temperaturunterschiede zwischen einzelnen Regionen.  Bei hochsommerlichen 37 Grad kam Deutschland in zahlreichen Regionen am Wochenende ins Schwitzen. Stellenweise http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650556-wetter-so-geht-es-jetzt-mit-hitze-und-unwettern-weiter Mon, 21 2021 06:13:00 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650556-wetter-so-geht-es-jetzt-mit-hitze-und-unwettern-weiter Justizministerium will Schöffen mehr Beratung anbieten Das niedersächsische Justizministerium möchte Schöffinnen und Schöffen bei ihrer Arbeit vor Gericht besser unterstützen. Justizministerin Barbara Havliza (CDU) stellt heute deshalb ein neues Supervisionsprogramm vor. Immer wieder seien in Prozessen ehrenamtliche Richterinnen und Richter mit belasten http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650373-justizministerium-will-schoffen-mehr-beratung-anbieten Sun, 20 2021 22:59:00 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650373-justizministerium-will-schoffen-mehr-beratung-anbieten Italien will mit dem EU-Wiederaufbauplan 70 Milliarden Euro in den ökologischen Umbau investieren Italien will grüner Vorreiter in Europa werden und dafür 70 Milliarden Euro investieren. Premier Draghi ernannte deshalb den Physiker Cingolani zum Superminister für Umwelt. Wie will er die ehrgeizige Wende schaffen? http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650351-italien-will-mit-dem-eu-wiederaufbauplan-70-milliarden-euro Sun, 20 2021 22:15:00 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650351-italien-will-mit-dem-eu-wiederaufbauplan-70-milliarden-euro Vater nach Streit mit Sohn tot gefunden: Festnahme Ein 39-jähriger Sohn steht im Verdacht, in Markt Schwaben (Landkreis Ebersberg) seinen Vater nach einem Streit getötet zu haben. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 75-jährige Vater nach der Auseinandersetzung tot in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gefunden. Nach ersten Erkenntnissen kam e http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650164-vater-nach-streit-mit-sohn-tot-gefunden-festnahme Sun, 20 2021 17:21:24 GMT http://harburg-schwaben.aufdemnetz.de/news/2650164-vater-nach-streit-mit-sohn-tot-gefunden-festnahme